Urlaub mit dem Hund

Viele Hundebesitzer kennen das Problem. Der Urlaub steht bevor und man muss sich Gedanken darüber machen, wo man seinen Vierbeiner unterbringt. Da die meisten Hundebesitzer den Hund als Familienmitglied ansehen, soll er am besten mitkommen und nicht in einer Pension oder gar einem Tierheim untergebracht werden. Problem daran ist allerdings, dass sie in den meisten Hotels keine gern gesehenen Gäste sind und dies schränkt die Auswahl der möglichen Ziele weiter ein.

Große Gründflächen, lange Strände und weitläufige Waldgebiete bieten optimale Bedingungen für einen Urlaub mit dem Vierbeiner und sorgen dafür das er genügend Auslauf bekommt. Schließlich soll der bevorstehende Urlaub auch für den Hund eine Erholung sein..

Besonders beliebte Ziele für einen Urlaub mit dem Hund sind aus diesem Grunde die Ost- oder Nordsee. Äusserst lange und teilweise sehr ruhig gelegene Strandabschnitte bieten alles was der Vierbeiner benötigt und entpuppen sich als wahres Paradies. Die frische und gesunde Meeresluft kommen nicht nur dem Mensch, sondern auch dem Tier zugute.

Das Reiseportal Urlaub mit dem Hund hat sich diesen Bedürfnissen angepasst und der Besucher wird die Möglichkeit bekommen in umliegenden Ländern ein entsprechendes Reiseziel zu finden.

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Malamute und beim Siberian Husky. Auch das Aussehen dieser Rassen erinnert noch an den Wolf. Viele Hunde können sich wegen ihres Aussehens nicht mehr so gut verständlich […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*