Die BARF-Fütterung

Die BARF Futter-Methode, welche ihre Orientierung am Fressverhalten wild lebender Hunde und Wölfe genommen hat, sieht ausschließlich Zutaten wie rohes Fleisch, Gemüse sowie weitere Bestandteile der nahrungsliefernden Tiere, wie in etwa deren Knochen, bei der Fütterung vor. Aus diesem Grund ist inzwischen auch der bereits oben erwähnte deutsche Name „Biologisches Artgerechtes Rohes Futter“ mit dem Kürzel BARF gleichzustellen. Im Englischen stand das Akronym ursprünglich ebenso passend für „Born-Again Raw Feeders“, beziehungsweise für „Bones And Raw Foods“.

Der Karnivor BARF Shop
Rund um die Uhr bietet der Karnivor BARF Shop Kunden, die besonders auf die Ernährung ihrer Haustiere achten wollen, die Bestellungsmöglichkeit artgerechten Hundefutters in Form von Rohfleisch verschiedener Sorten an, wie in etwa Geflügel, Pferd, Rind oder Kaninchenfleisch. Zum Beispiel bietet die Marke Lunderland Hundefutter hochwertiges Dosenfleisch in verschiedenen Formen wie Pansen, Wild- oder Maulfleisch an, zudem erhält man auch hier eine Auswahl an unterschiedlichen Fleischsorten. Lunderland Hundefutter ist zudem in verschiedenen Fettstufen sowie Größen erhältlich. Ebenso kann Futter der Marke Boos im Shop erworben werden. Beide Hersteller verwenden bei der Produktion des Fleisches keinerlei Zusatzstoffe und bieten somit ein gesundes und nahrhaftes Futtererlebnis. Das rohe Gemüse und die verwendeten Salate entstammen erstklassigem Anbau und enthalten aus diesem Grund zahlreiche, wichtige Nährstoffe. Ein weiteres Produkt des Herstellers Lunderland ist verschiedenartiger Fisch.

Bestellungen auch ins Ausland
Sowohl deutschlandweit, als auch bis in die Nachbarstaaten Dänemark, Luxemburg, Belgien und Österreich ist eine Lieferung des im Karnivor Shop bestellten Futters möglich. So kann sogar im Ausland innerhalb von wenigen Tagen mit einer Lieferung von frischem Kaninchenfleisch, gehaltvollem Dosenfleisch verschiedenster Sorten sowie weiterer, wertvoller Frisch- und Rohnahrungsmittel für Hund und Katze gerechnet werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*