Haltung einer griechischen Landschildkröte

Die griechische Landschildkröte ist eine der bekanntesten und beliebtesten Landschildkrötenarten. Man kann sie, wenn man das richtige Gehege mit geschützten, trockenen Verstecken, z. B. aus Holzkisten gebaut, für sie anlegt, ganzjährig in Freilandhaltung belassen. Sind die Winter kalt, sollten die Verstecke am besten leicht beheizt werden. Das Gehege für die griechische Landschildkröte sollte mehrere Quadratmeter betragen. Dafür eignet sich oft auch ein Gewächshaus oder ein ausreichend großes Zimmerterrarium. Weiterlesen